Vorbereitungen für Glasfaseranschluss getroffen

Leerrohre für den Glasfaseranschluss haben am Samstag freiwillige ehrenamtliche Helfer des Verein verlegt.  In den kommenden Tagen erfolgt die Installation in der alten Schiedsrichterkabine im Umkleidegebäude. Die Inbetriebnahme des Glasfaseranschlusses erfolgt erst nachdem der “POP” in der Bauerschaft Callenebck angeschlossen ist. Der Termin steht noch nicht fest. Mit dem Glasfaseranschluss erhofft sich der Verein einen verbesserten Internetanschluss im Eichenstadion für den elektronischen Spielbericht und E-Sport.