RWN kooperiert mit Verein “EuropaFirefighter” – Volkslauf für Guten Zweck Anfang September 2022

“Laufen für den Guten Zweck” – dieses Motto hat sich Stephan Lendring auf die Fahne geschrieben. Er ist nicht nur Trainer unserer wA-Jugend. Er ist ehrenamtlich bei der Feuerwehr Nienborg aktiv. Zudem engagiert er sich in dem Verein „Europa Firefighter“. Das ist ein Zusammenschluss europäischer  Feuerwehrsportlern, die mit ihren Aktivitäten stets einen guten Zweck unterstützen. ​Beim Amber-Lauf 2022 – von Amsterdam nach Berlin – sammeln sie Spenden für die Kinderkrebshilfe und den Feuerwehrkrebs, eine Berufskrankheit bei Einsatzkräften.

Aber es geht auch eine Nummer kleiner, etwa beim für den 3. September 2022 geplanten offenen Volkslauf in Nienborg. Dafür sind die „Europa Firefighter“ eine Kooperation mit RW Nienborg eingegangen. Start- und Zielpunkt ist das Eichenstadion.

Noch steckt die Idee in den Kinderschuhen und die Strecke steht auch noch nicht fest, doch Stephan Lendring ist schon jetzt Feuer und Flamme: „So kann sich jeder beteiligen und das Areal ist für so ein Laufevent auch super geeignet.“

​Geplant sind Strecken über fünf Kilometer mit Joggen, Nordic-Walking oder ein Kids-Run. Strecken, die man auch als „Nicht-Profi“ schaffen kann, wie Lendring klarstellt. Auch die Feuerwehr soll in das Event eingebunden werden. Die weiteren Details werden jetzt in den kommenden Monaten ausgearbeitet.

https://www.wn.de/muensterland/kreis-borken/nienborg/vollgas-in-voller-montur-2415741