Hallenturniere: Mini-Kicker erringen Turniersiege in Wüllen; wC-Jugend belegt Platz 2 in Metelen

Sehr erfolgreich verlief das dritte Adventswochenende für die Mannschaften des SC Rot-Weiß Nienborg bei verschiedenen Hallenturnieren.

Nicht zu schlagen waren die Jüngsten des Vereins. Die Mini-Kicker 2 belegten beim Turnier von TUS Wüllen den ersten Rang. In vier Spielen gegen Union Wessum TUS Wüllen, SV Vreden und SG Coesfeld markierten die Rotweißen 18 Tore. Nienborgs Torhüter musste nicht ein einziges Mal hinter sich greifen.

Turniersieger beim Turnier von TUS Wüllen wurde auch die Mini-Kicker 1. Gegen TUS Wüllen, ASC Schöppingen, Vorwärts Epe, GW Lünten und FC Vreden gingen die Rotweißen jeweils als Sieger vom Spielfeld. Dabei erzielten sie ein Torverhältnis von 7:0 Toren.

Einen sehr guten zweiten Platz belegte die weibliche C-Jugend beim Turnier in Matellia Metelen.