“Fitness-Workout” heißt es ab Donnerstag, 09.01.2020 – um 6 Uhr – in der Turnhalle an der Grundschule in Nienborg

 
„Sport am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen? Ganz genau!“, sagt Ramona Lammers. Die Übungsleiterin des SC Rot-Weiß Nienborg bietet ab Donnerstag (9. Januar 2020) einen neuen Sportkurs an. Für alle Frühaufsteher heißt es um 6 Uhr „Fitness-Workout“. Wer hierfür schon morgens in die Turnhalle an der Bischof Martin Grundschule kommt, hat anschließend nicht nur gute Laune. Für viele ist der ganz frühe Sport eine grausige Vorstellung. Vor allem Morgenmuffel starten lieber mit einem Kaffee anstatt mit Sport in den Tag. Dabei hat der Frühsport viele positive Auswirkungen. Noch skeptisch? Ramona Lammers nennt vier gute Gründe für die Sporteinheit direkt nach dem Aufstehen.

Frühsport macht happy
Wer gleich nach dem Aufstehen aktiv wird, fühlt sich anschließend fitter und ausgeglichener. Wir starten mit guter Laune in den Tag, da beim Sport Glückshormone freigesetzt werden, die die Stimmung aufhellen. “Durch die körperliche Aktivität werden in unserem Gehirn Botenstoffe freigesetzt, die unsere Stimmung heben. Morgengymnastik ist also auch ein Turbo für unser Wohlbefinden”, so Prof. Dr. Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule Köln.

Du nimmst schneller ab
Frühmorgendlicher Sport ist besonders geeignet, ein paar Kilos zu verlieren. Der Stoffwechsel wird deutlich in Schwung gebracht. Kalorien werden schneller und effizienter verbrannt. Übergewicht wird so überhaupt erst vorgebeugt. Um das Beste aus deinem Workout herauszuholen, sollte das Frühstück nach dem Workout eingenommen werden.

Dein Gehirn kommt in Fahrt
Nicht nur dein Körper wird in Leistungsbereitschaft versetzt – auch geistig werden die Teilnehmer für die Anforderungen des Tages gewappnet. Sport fördert die Konzentrationsfähigkeit und das logische Denken. Und das bis zu 10 Stunden nach dem Workout.

Herz und Blutgefäße werden besser durchblutet
Die sportliche Aktivität bewirkt eine bessere Durchblutung des Herz-Kreislauf-Systems, sodass der menschliche Körper optimal mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt wird. Nebenbei wird die Nährstoffversorgung der Muskulatur angeregt.

Ramona Lammers verspricht den Teilnehmern ein abwechslungsreiches und flexibles Sportprogramm mit musikalischer Untermalung. Viele Übungen werden mit dem eigenen Körpergewicht durchgeführt. Für jeweils zehn Sportstunden beträgt die Gebühr 25 Euro (für Vereinsmitglieder) und 50 Euro (für Nichtmitglieder). Für Rückfragen steht Übungsleiterin Ramona Lammers unter der Rufnummer 02568/9349339 zur Verfügung.