Ehemaliger RWN-Jugendtrainer, Ex-Straftäter und Buchautor Hermann Wenning spendet RWN Geld

Hermann Wenning (links im Bild) bei der Buchlesung im Jahr 2017 im Clubheim in Nienborg (rechts Heiko Niemeier und Hendrik Holtmann)

“Absoluter Hammer für Rot-Weiß” – Heiko Niemeier (2. Vorsitzender) und Vereinsvorsitzender Martin Mensing waren völlig aus dem Häuschen, als sie vor einigen Tagen von Hermann Wenning eine Nachricht per Messenger erhielten. Der ehemalige RWN-Jugendtrainer, Ex-Straftäter und Buchautor spendet dem SC Rot-Weiß Nienborg 1.000 Euro. Der Grund ist der wiederholte Einbruch in das Clubheim im Eichenstadion. Geld, dass der Verein gut gebrauchen kann, um die Sicherheitsmaßnahmen am Klubheim zu erhöhen oder um die Jugendarbeit zu fördern. Besonders letzteres liegt Hermann Wenning am Herzen.

Die örtliche Presse berichtet in der heutigen Ausgabe über die großartige Aktion von Hermann Wenning:

https://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Borken/Nienborg/4121109-Ex-Straftaeter-und-heutiger-Buchautor-Hermann-Wenning-spendet-seinem-Ex-Verein-Geld-Absoluter-Hammer-fuer-Rot-Weiss

Der SC Rot-Weiß Nienborg ist Hermann Wenning zu sehr großem Dank verpflichtet.