E1 gewinnt das Ortsderby gegen SV Heek mit 5:4.

Highlight des Wochenendes war das Ortsderby der E1 gegen den SV Heek. Der 1. spielte gegen den 2. der Tabelle.

In einem ausgeglichenen Spiel war der HSV in der 1. Halbzeit das glücklichere Team und erspielte sich durch zwei tolle Eckentore und einen Sonntagsschuß eine komfortable 3:0 Führung. Durch einen Elfmeter kam der RWN zwar wieder heran, spielte jedoch sehr unglücklich und ließ einige gute Einschußchancen liegen. Am Ende der 1. Halbzeit stand es daher verdient 4:1 für den SV Heek. 

In der zweite Halbzeit kämpfte sich die Mannschaft ins Spiel zurück. Kein Ball wurde verloren gegeben, kein Zweikampf gescheut. Immer wieder kamen die rot-weißen gefährlich vor das gegnerische Tor, wo man nun auch mehr Erfolg hatte. Bis Mitte der 2. Halbzeit konnte das Spiel zu einem 4:4 Unentschieden gedreht werden.

Nun enwickelte sich ein fast dramatisches Auf und Ab mit vielen Chancen auf beiden Seiten. Am Ende war der RWN die glücklichere Mannschaft und konnte den vielumjubelten Siegtreffer erzielen. Die Jungs feierten den Derbysieg dementsprechend.


Derbysieger E1 RWN

In der Woche vorher hatte der RWN zwei Spiele. Gegen die Vertretung von Union Wessum wurde 9:4 und gegen die Vertretung von JSG Graes/Ahle 6:2 gewonnen.

Die E1 führt damit die Tabelle verlustpunktfrei mit 15 Punkten an. In der kommenden Woche tritt die Mannschaft zuhause gegen SUS Stadtlohn II an.