Damenmannschaft spielt zum Saisonauftakt 3:3 gegen TUS Wüllen

Ein interessantes Spiel bekamen die Zuschauer am Sonntagmorgen (25. August 2019) im Nienborger Eichenstadion geboten. Beim Spiel der Damenmannschaften zwischen Rot-Weiß Nienborg gegen TUS Wüllen sahen sie sechs Treffer. Zum Saisonauftakt ging der Torreigen sehr früh los. In der ersten Spielminute gingen die Gäste in Führung, die Linda Loske zwei Minuten später ausgleichen konnte. In der 14. Minute gingen die Gäste abermals in Führung. Dabei blieb es bis zum Seitenwechsel. In der 51. Minute sorgte Hannah Loske für den erneuten Ausgleich. Wenige Minuten später hieß es 3:2 für Wüllen. Mit aller Macht stemmten sich die rotweißen Damen gegen die drohende Niederlage. In der 70. Minute markierte Lena Vogelsang den 3:3 Ausgleich. Dabei blieb es bis zum Abpfiff.

Am kommenden Freitag (30. August 2019) haben die Damen um 19:30 Uhr das Team von VFB Alstätte zum nächsten Heimspiel im Eichenstadion zu Gast.