Corona – Lockdown – FLVW-Präsident findet im “Öffnungs-Überbietungswettbewerb” deutliche Worte – Wie geht es weiter?

Aktuell fühlt sich die Corona-Lockerungen wie ein “Überbietungswettbewerb” an. FLVW-Präsident Gundolf Walaschewski findet in einem Brief an die Vereine am 8. Mai 2020 deutliche Worte:

“Ich war – wie Sie vielleicht auch – von dieser weitgehenden Öffnung des Sportbetriebs völlig überrascht. Deshalb gestatten Sie mir ein paar persönliche Worte zu dieser Mitteilung des Landes: Für mich fühlt es sich an, wie ein öffentlich stattfindender Öffnungs-Überbietungswettbewerb
unter dem Motto: “Alles was Du kannst, kann ich viel besser”. Was
sich spontan als „frohe Botschaft“ ausgibt, entpuppet sich bei gründlichem Überdenken aus meiner Sicht als voreilig, unausgegoren und hoch riskant.”

Wie geht es für die Mannschaften des SC Rot-Weiß Nienborg weiter? Der Vorstand wird sich am Sonntag (10. Mai 2020) mit der “Wiedereröffnung des Sports” beschäftigen und hier eine Lösung herbeiführen.

Den kompletten Brief von FLVW-Präsident Gundolf Walaschewski findet ihr hier: 08052020_FLVW_Corona_Anschreiben