B-Junioren scheiden nach Gruppenphase aus 🏆

Die B-Jugend war am Freitag (27.12.2019) beim Hallenturnier in Heek im Einsatz. Zwei Tore in den Auftakt- und Schlusssekunden des Turniers reichten für den dritten Platz in der Gruppe A.
Im ersten Spiel hieß der Gegner GW Nottuln und Rot-Weiss zeigte sich gleich hellwach. Daniel Möllers brachte den Ball nach dem ersten Angriff mit einem platzierten Linksschuss im Tor unter. Danach verlor der RWN jedoch den Faden und musste sich 1:4 geschlagen geben.
In der zweiten Partie kam es dann zum Derby gegen den SV Heek. Nienborg zeigte sich völlig von der Rolle und verlor deutlich mit 0:4.
Im letzten Spiel gegen die enbenfalls bereits ausgeschiedene Mannschaft vom VfB Alstätte zog die B-Jugend dann endlich das berüchtigte Nienborger Kurzpassspiel auf und erspielte sich massenweise Torchancen die jedoch allesamt versiebt wurden. Erst 20 Sekunden vor Schluss konnte Hannes Piegel das Siegtor erzielen, sodass mit dem 1:0 Sieg ein versöhnlicher Schlusspunkt gesetzt wurde. 💪⚽️🇲🇨