Auch die Jugendvertretungen der FLVW-Kreise stimmen für einen Saisonabbruch

Das Votum der Vereine des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) für einen Saisonabbruch war mit über 88 Prozent bereits eindeutig. Dies haben jetzt auch die 29 Vorsitzenden der Kreis-Jugend-Ausschüsse in insgesamt vier Videokonferenzen bestätigt. Die Mehrheit der Jugendausschüsse plädiert für eine Wertung.

Wie es mit dem Jugenfußball weitergehen wird, das ist völlig offen.

“Wir haben eine absolute Ausnahmesituation, in der von uns Entscheidungen erwartet werden. Gemeinsam suchen wir nach einer gerechten Lösung, die möglichst viele Vereine mittragen können”, sagte Holger Bellinghoff, FLVW-Vizepräsident Jugend.

Weitere Informationen gibt es auf der Webseite des FLVW:

https://www.flvw.de/news/detail/saisonabbruch-auch-die-jugendvertretungen-der-flvw-kreise-sind-sich-einig/