Tanzgruppen tanzen nach den Osterferien wieder in der Sporthalle

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

In der Woche nach den Osterferien findet das Tanzen für die Kinder des SC Rot-Weiß Nienborg und der Tanzschule Büscher-Schäfer wieder an jedem Donnerstag in der Turnhalle an der Bischof Martin-Grundschule statt. Die Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren tanzen von 15:30 – 16:15 Uhr, von 16:15 bis 17 Uhr tanzen die 6-8-jährigen Kinder, von 17 bis 17:45 Uhr die 8-11-jährigen Kinder und von 17:45-18:30 Uhr die 12-15-jährigen Kinder und Jugendlichen.

Das Angebot richtet sich an Mädchen und Jungen. Zu fetziger und bekannter Musik lernen die Kinder und Jugendlichen bei Tanzlehrerin Michaela Büscher-Schäfer zunächst tänzerische Bewegungen und später vollständige Choreographien. Kreativität und rhythmisches Empfinden werden bei diesem Angebot in hohem Maß angesprochen. Bei allen Übungsstunden steht die Freude an der Bewegung stets im Vordergrund. Bei der StattAlm in Ahaus zeigten die Tanzgruppen im vergangenen Dezember einem breiten Publikum auf der großen Showbühne ihr tänzerisches Können.

Anmeldungen für das Tanzangebot nimmt ausschließlich die Clubtanzschule Büscher-Schäfer, Tel.: 02561/971005, Mail: info@tanzschule-buescher.de oder direkt bei den Tanzstunden entgegen. Die Gebühr beträgt pro Kind 18 Euro pro Monat.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen aus versicherungstechnischen Gründen Mitglied im Nienborger Sportverein sein.

http://www.tanzschule-buescher.de/

Hans Mayer leitet seit 25 Jahren Rückensport (Gruppen)

DSC_0003 - Kopie

Übungsleiter Hans Mayer (vorne im Bild)

„Spannung halten“, kurz vor Ende der Trainingseinheit spornt Hans Mayer die mehr als 20 Männer am Montagabend in der Nienborger Sporthalle noch einmal richtig an, alles zu geben und die kräftezehrende Übung bis zum Schluss sauber durchzuführen. Im Unterarmstütz knien sie auf der Gymnastikmatte. Die Arme und Beine werden diagonal bis zum Bauch gestreckt. Bei dem einen oder anderen tröpfelt der Schweiß auf die Matte und die Atmung wird zunehmend schwerer. Dann erlöst der Übungsleiter seine Schützlinge und mit ein paar Dehnübungen beendet er nach knapp einer Stunde den ersten Teil der sportlichen Übungseinheit. Zum Abschluss spielen danach acht Männer noch zwei Sätze Faustball. Continue reading Hans Mayer leitet seit 25 Jahren Rückensport (Gruppen)

Yoga – ab Dienstag, 18. August 2015

Yoga heißt es wieder ab dem 18. August 2015 (Dienstag) beim SC Rot-Weiß Nienborg 1923 e.V.

An jedem Dienstabend in der Zeit von 18 bis 19:30 Uhr sind sportbegeisterte Frauen und Männer in die Turnhalle an der Bischof Martin Grundschule zum Yogakurs eingeladen. Yogaübungen dienen der Entspannung, Steigerung von Vitalität und Energie, Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit und der Entwicklung neuen Selbstvertrauens. Die Übungen können auch bei Rückenbeschwerden wirken. Der Körper wird kräftiger und geschmeidiger. Mitzubringen sind warme Socken, ein Kopfkissen und eine Decke.

8Anmeldungen nimmt ab sofort Anne Schulze-Wilmert unter Telefon 02568/1375 entgegen.

Für zehn Kurseinheiten müssen Mitglieder des Sportvereins 25 Euro bezahlen und Nichtmitglieder 50 Euro.

Zumbakurse ab 13. August 2015 in der Turnhalle an der Bischof Martin Grundschule

„Zumba“ ist in aller Munde. So auch beim SC Rot-Weiß Nienborg. Das Tanz- und Fitnessprogramm gehört zu den aktuellen Trendsportarten. In den 90er-Jahren wurde der Trendsport in Kolumbien entwickelt, mittlerweile ist er über den großen Teich bis nach Europa hinüber geschwappt. Zumba setzt sich aus verschiedenen Tanz- und Aerobic-Bewegungen zusammen, die zu einer Choreografie kombiniert werden. Dabei sind alle Schritte, die zu südamerikanischer Musik getanzt werden, recht einfach zu erlernen. Tänzerische Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Nicht nur das Tanzen zu lateinamerikanischer Musik an sich bereitet Freude: Neben der Gewichtsreduzierung wird hierbei die untere Rückenmuskulatur gestärkt, da viele der Bewegungen aus der Hüfte heraus erfolgen. Nach den Sommerferien bietet der SC Rot-Weiß Nienborg an jedem Donnerstagabend in der Turnhalle an der Bischof Martin Grundschule zwei Zumbakurse an. Der Startschuss erfolgt am Donnerstag, 13. August 2015. Der erste Kurs beginnt um 18:30 Uhr, der zweite um 19:30 Uhr. Zu den Übungsstunden sollten bequeme Sportbekleidung u. etwas zu trinken mitgebracht werden. Die Teilnahmegebühr für zehn Kursabende beträgt für Vereinsmitglieder 25 Euro und für Nichtmitglieder 50 Euro. Informationen gibt es bei Anne Schulze-Wilmert unter Telefon: 02568/1375.

Tanzangebot für Kinder in Kooperation mit Clubtanzschule Büscher

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Tanzen für Kinder mit der Clubtanzschule Büscher-Schäfer

Am Donnerstag (23. April 2015) startete das Tanzen für Kinder, eine Kooperation des SC Rot-Weiß Nienborg mit der Clubtanzschule Büscher-Schäfer, Coesfelder Straße 66, 48683 Ahaus. Mehr als 50 Kinder waren der Einladung gefolgt und nahmen an der Schnupperstunde teil.

In drei Gruppen

– die 4- bis 6-jährigen tanzen von 15:30 bis 16:15 Uhr,

– die 6- bis 8-jährigen tanzen von 16:15 bis 17 Uhr und

– die 8- bis 11-jährigen von 17 bis 17:45 Uhr,

lernen die Mädchen und Jungen von Tanzlehrerin Michael Büscher-Schäfer zu fetziger und bekannter Musik zunächst tänzerische Bewegungen und später vollständige Choreographien. Kreativität und rhythmisches Empfinden werden bei diesem Angebot in hohem Maß angesprochen. „Bei allen Übungsstunden steht die Freude an der Bewegung stets im Vordergrund“, sagt Tanzlehrerin Michaela Büscher-Schäfer.

Anmeldungen für das Tanzangebot nimmt ausschließlich die Clubtanzschule Büscher, Tel.: 02561/971005, Mail: info@tanzschule-buescher-de entgegen.

www.tanzschule-buescher.de

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen aus versicherungstechnischen Gründen Mitglied im Nienborger Sportverein sein.