RWN 1 holt an Ostern sechs Punkte in drei Spielen

k-DSC_0024

Sechs Punkte aus drei Spielen – das ist die Ausbeute der 1. Mannschaft am Osterwochenende. An Gründonnerstag unterlagen die Rotweißen gegen das Tabellenschlusslicht TUS Wüllen mit 1:2. Besser lief es an Karsamstag beim Ortsderby gegen den SC Ahle. Durch Tore von Simon Depenbrock und Hendrik Jöhne gingen die Nienborg mit 2:0 als Sieger vom Platz. An Ostermontag war das Team von Dirk Frankemölle und Niko Reder beim Tabellennachbarn FC Epe zu Gast. Auf dem Rasen in den Eperaner Bülten boten die Akteure den Zuschauern eine sehr interessante Partie. Die Rotweißen boten eine sehr engagierte Leistung. In der 13. Minute gingen die Gastgeber durch Timo Overbeck mit 1:0 in Führung. Bernd Depenbrock hätte für den Ausgleich sorgen können. Er scheiterte mit seinem Elfmeter. Nach der Halbzeit nahmen die Nienborger das Zepter in die Hand. In der 67. Spielminute schickte Kapitän Josef Hemker mit einem schönen Pass aus der eigenen Hälfte Daniel Brunsmann auf die Reise. Seine Hereingabe von der linken Seite verwandelte Niklas Pieper zum 1:1. Sieben Minuten vor Ende der Partie erhielten die Nienborger an der Mittellinie einen Freistoß zugesprochen. Josef Hemker schlug den Ball in Richtung Gästetor. An Freund und Feind vorbei segelte das runde Leder in den Strafraum, setzte kurz vor dem Gästetorhüter einmal auf und schlug in den rechten oberen Winkel zum vielumjubelten 2:1 ein. Bei diesem Ergebnis blieb es bis zum Ende. Mit dem Sieg vermiesten die Rotweißen dem Gästetrainer Bernd Meyer die Geburtstagsparty. Er wurde an Ostersonntag 60 Jahre jung.

Josef Hemker ist Kreissieger im Ehrenamtswettbewerb „Junges Ehrenamt/Fußballhelden 2015“

2016_01_26_RWN_Garbe_Hemker_Mensing - Kopie

von links: Andreas Garbe, Josef Hemker und Martin Mensing

Eine besondere Ehrung erhielt nun Josef Hemker. Er ist Kreissieger im Ehrenamtswettbewerb „Fußballhelden/Junges Ehrenamt 2015“. Continue reading Josef Hemker ist Kreissieger im Ehrenamtswettbewerb „Junges Ehrenamt/Fußballhelden 2015“

RWN verlängert Verträge mit Dirk Frankemölle und Niko Reder

Dirk Frankemölle und Niko RederDirk Frankemölle (links) und Niko Reder trainieren die Seniorenmannschaften auch in der Saison 2016/2017. Eine wichtige Personalentscheidung haben in diesen Tagen die Verantwortlichen des SC Rot-Weiß Nienborg getroffen. Sie haben den Vertrag mit den Seniorentrainern Dirk Frankemölle und Niko Reder um ein weiteres Jahr, für die Saison 2016/2017, verlängert.

Continue reading RWN verlängert Verträge mit Dirk Frankemölle und Niko Reder