C-Jugend verliert gegen FC Vreden mit 2:4

In einer intensiv geführten Partie machten die Standards den Unterschied. Zwei Ecken (siehe Foto) und ein zweifelhafter Foulelfmeter führten zum zwischenzeitlichen 1:3. Bis zum Schluß investierte die Nienborger Mannschaft sehr viel und kam gegen die großgewachsenen Gäste am Ende nicht über ein 2:4 hinaus. Die Treffer für die Rotweißen erzielten Paulus Schock und Felix Gesenhues.

Team: Pasqual Wölki, Bernd Schlichtmann, Simon Schwering, Luis Waltermann, Felix Gesenhues, Hannes Piegel, Thomas Wenning (48.Simon Leveling), Daniel Möllers, Maurice Willermann (27.Matheo Nienhaus), Paulus Schock, Luca Dahlhaus,

Fair Play der Damenmannschaft beim 5:2 Erfolg gegen SUS Olfen

„Fair-Play“ war am Sonntag (19. November 2017) beim Spiel der Frauen des SC Rot-Weiß Nienborg gegen SUS Olfen angesagt. Der Gast war mit nur zehn Spielern angereist. Da war es für die Rotweißen selbstverständlich, auch nur mit zehn Spielerinnen anzutreten. Als sich dann im Verlauf des Spiels noch eine Gästespielerin verletzte und nicht weiter mitspielen konnte nahmen die Nienborgerinnen auch noch eine Spielerin vom Feld. Bis zum Spielende agierte beide Teams mit jeweils neun Spielerinnen.
Die Rotweißen siegten mit 5:2 Toren. Die Tore erzielten 2 x Linda Loske, 2 x Ann-Christin Lösing und 1 x Franca Terhaar.
Mit nunmehr 21 Punkten rangieren die Frauen in der Spitzengruppe (Platz 4) der Kreisliga B

D1 besiegt TUS Wüllen mit 5:0 – neue Trikots vom FLVW-Partner Goldgas

Seit einigen Wochen trägt die D1 ein neues Outfit. Das Team gehört zu den 160 Gewinnern im Verbreitungsgebiet des FLVW, das einen Satz Trikots und Trainingsanzüge bei der Firma Goldgas gewann. Der Energieversorger ist Partner des FLVW. Continue reading D1 besiegt TUS Wüllen mit 5:0 – neue Trikots vom FLVW-Partner Goldgas

E2 beendet Findungsrunde auf Rang 3

Mit einem klaren 7:1 (4:0) Sieg gegen die JSG Lünten/Ammeloe III endete das Jahr erfolgreich. Im achten und letzten Spiel konnte die Mannschaft den sechsten Sieg der laufenden Saison einfahren. Die Tore am verregneten Samstag Nachmittag erzielten 4x Josse Lammers, Julius Jasper, Jakob Lütke-Wenning und Theo Große Vestert.
Nur gegen den Spitzenreiter Fortuna Gronau und der JSG Legden/Asbeck blieb die Mannschaft punktlos.

RWN 1 behält im Ortsderby gegen SC Ahle 1 mit 4:1 die Oberhand


Ein packendes Ortsderby mit einem verdienten Sieger sahen die Zuschauer am Sonntag (12. November 2017) im Nienborger Eichenstadion. Mit 4:1 behielt die 1. Mannschaft des SC Rot-Weiß Nienborg gegen den SC Ahle die Oberhand. Continue reading RWN 1 behält im Ortsderby gegen SC Ahle 1 mit 4:1 die Oberhand

B-Jugend im neuen Outfit – Firma May-Lachnicht spendet neue Trikots

In neuen Trikots präsentiert sich aktuell die B-Jugend des SC Rot-Weiß Nienborg. Das Team erhielt nun von der Firma May-Lachnicht einen neuen Satz Trikots. Der Verein bedankt sich bei Gerd May und Berthold Bröcker (Firma May-Lachnicht) recht herzlich für die tatkräftige Unterstützung.

http://www.may-lachnicht.de/