Saisonfinale der Senioren am Sonntag, 28. Mai 2017 – Anstoßzeiten beachten

 

SC Rot-Weiß Nienborg 2 spielt um den Aufstieg in die Kreisliga C

Das Nienborger Eichenstadion wird am Sonntag, 28. Mai 2017 beim letzten Spieltag der Senioren zum Schauplatz wichtiger Entscheidungen. Dabei wurden die gewohnten Anstoßzeiten durch Staffelleiter Manfred Nieland geändert.

13 Uhr: RW Nienborg 1 – Vorwärts Epe 2

Bereits um 13 Uhr empfängt die 1. Mannschaft des SC Rot-Weiß Nienborg den Tabellenzweiten der Kreisliga B Vorwärts Epe 2. Die Eperaner wollen ihren Tabellenplatz festigen, um in einem Entscheidungsspiel den Aufstieg in die Kreisklasse A perfekt zu machen. Vor einem Jahr stand ihnen das Glück nicht zur Seite, als sie im Entscheidungsspiel gegen den SV Heek unterlagen und den Aufstieg verpassten. Die Rotweißen haben derzeit einen guten Lauf. Vor zwei Wochen gaben sie dem Tabellendritten FC Epe 2 mit 3:2 das Nachsehen.

15 Uhr: RW Nienborg 2 – ASV Ellewick 4

Den Aufstieg selbst in der Hand hat die 2. Mannschaft des SC Rot-Weiß Nienborg. Um 15 Uhr haben die „Roten Husaren“ das Team von ASV Ellewick 4 zu Gast. Mit einem Sieg können die Nienborger den Aufstieg in die Kreisliga C perfekt machen. Auf Wunsch von SV Heek 3 sollten die Spiele der Kreisliga D, die noch unmittelbaren Einfluß auf die Meisterfrage haben, wegen des Schützenfestes in Heek verlegt werden. Damit waren die Rotweißen einverstanden. Die Mannschaft von DJK Eintracht Coesfeld 4 war damit nicht einverstanden und bestand auf die Anstoßzeit um 15 Uhr.

 

Alte Herren errichtet auf dem Hauptplatz neue Spielerkabinen

Mit großem Elan waren die Alte Herren – Abteilung und Josef Hemker (Vorstand und 1. Mannschaft) am Dienstag (23. Mai) im Einsatz. Auf dem Hauptplatz im Eichenstadion stellten sie die neuen Spielerkabinen auf. Die alten Kabinen waren in die Jahre gekommen. Heinz Lütke-Wissing stellte die neuen Spielerkabinen in seiner Firma “Metallbau Lütke-Wissing” im Heeker Industriegebiet her. Mit seinen Fußballerkollegen machte er sich an die Arbeit. Gemeinsam pflasterten sie die Stellen auf der Gegenseite des Platzes und stellten die schönen Spielerkabinen auf. Der Verein dankt den Fußballern für ihren vorbildlichen Einsatz.

http://www.metallbau-luetke-wissing.de/

D1 unterliegt im Ortsderby SV Heek 1 mit 1:4

Die erste Niederlage musste die D1 am Dienstag (23. Mai) in der Rückrunde der Saison 2016/2017 einstecken. Im Ortsderby unterlagen die Rotweißen dem SV Heek mit 1:4 Toren. In der 3. Minute gingen die Nienborger in Führung. Bis zum Seitenwechsel drehten die Gäste das Spiel und führten 2:1. Nach der Pause waren die Heeker noch zwei Mal erfolgreich und gingen am Spielende als verdienter Sieger vom Platz. Mit dem Sieg übernahmen die Gäste mit 21 Punkten die Tabellenführung. Die Nienborger belegen mit 17 Punkten einen sehr guten vierten Rang und halten damit Anschluss an die vorderen Plätze.

http://www.fussball.de/spieltag/d-junioren-kl-b22-24228-kreis-ahaus-coesfeld-d-junioren-kreisliga-b-d-junioren-saison1617-westfalen/-/staffel/01UCBT60SK000006VS54898EVSOU5A9O-G#!/section/stage

EII-Junioren übernehmen Tabellenführung nach 4:3 Sieg im Spitzenspiel

Die EII-Junioren des RWN konnten mit einem 4:3 Erfolg beim bisher ebenfalls ungeschlagenen Gastgeber Union Wessum II die Tabellenführung in der Gruppe 29 der E-Junioren übernehmen und fiebert nun den letzten beiden Meisterschaftsspielen gegen Südlohn II und Schöppingen II entgegen.

EII-Junioren übernehmen Tabellenführung nach 4:3 Sieg im Spitzenspiel weiterlesen

20. Höketurnier am Donnerstag, 15. Juni 2017 (Fronleichnam)

Höketurnier: Siegerehrung 2016

Mit diesem Erfolg haben die Verantwortlichen des SC Rot-Weiß Nienborg nicht gerechnet, als sie zum 75-jährigen Jubiläum des Vereins und zum 800-jährigen Bestehen des Ortes Nienborg im Jahre 1998 erstmalig das Höketurnier veranstalteten. Die Nachbarschaft Rosengarten trug sich bei der Premiere als erstes Team in die Siegerliste ein. In diesem Jahr erfährt die Fußball-Dorfmeisterschaft seine 20. Auflage. Als Titelverteidiger geht die Nachbarschaft Dinkelstrand/Dinkelblick ins Rennen, die das Turnier in den vergangenen zwei Jahren für sich entschieden hat. 20. Höketurnier am Donnerstag, 15. Juni 2017 (Fronleichnam) weiterlesen

RWN 2 besiegt Germania Asbeck 2 mit 2:1 – Tabellenführung verteidigt

Tabellenführung verteidigt – mit einem 2:1 am Freitagabend (7. Mai 2017) gegen Germania Asbeck 2 verteidigte die 2. Mannschaft den ersten Tabellenplatz. Die Gäste aus Asbeck machte es den “Roten Husaren” von Beginn an sehr schwer. In der 30. Minute gingen sie in Führung. Fünf Minuten vor dem Seitenwechsel glich David Thering aus. A-Jugendspieler Simon Schmitt sorgte in der 65. Minute für den vielumjubelten Siegtreffer.

RWN 1 besiegt TUS Wüllen mit 3:1

“Das war eine ganz tollen Leistung der gesamten Mannschaft”, Dirk Frankemölle und Niko Reder, Trainer der Seniorenmannschaften, waren nach dem 3:1 Erfolg gegen den Tabellennachbarn TUS Wüllen 2 am Freitagabend (5. Mai 2017) mit ihren Schützlingen sehr gut zufrieden. In einem temporeichen Spiel gingen die Rotweißen in der 2. Spielminute durch Lukas Lütke-Wissing in Führung. Vier Minuten später fiel der Ausgleich durch ein Eigentor von Sven Heßling. Den 2:1 Pausenstand stellte Youngster Felix Holtkamp her, der eine Hereingabe von Christian Lenting ins Wüllener Tor einschob. Auch in Halbzeit zwei waren die Nienborger die spielbestimmende Mannschaft. In der 73. Minute stellte Michael Fransbach den Endstand her. Mit diesem Sieg zogen die Nienborger an den Wüllener in der Tabelle vorbei und belegen nun den 9. Rang.